Einige Beispiele aus aktuellen Projekten 2014

Auch in der Fleisch-Wirtschaft "tummeln" sich viele selbsternannte Experten und unseriöse Betriebsberater. Huber Consult bietet Ihnen neben langjähriger, nachweislicher Branchen-Erfahrung und der fundierten fachlichen Kompetenz weitere Vorteile: transparente und erfolgsorientierte Arbeit, die nach ISO 9001-2008 zertifiziert ist.

Aktuellen Projekte 2014

  • Überprüfung der Schweinesortierung nach AutoFOM 1 und AutoFOM 3 auf Plausibilität. Dabei wurden über 150 Schweine einzeln zerlegt und kalkuliert, um die Abweichungen bzw. den festgestellten Ist-Zustand mit den Ergebnissen der AutoFOM Berechnung zu vergleichen.
  • Ursachenforschung der mangelnden Rentabilität des Profitcenter Fleisch eines Standortes innerhalb eines großen Fleischkonzerns.
  • Erarbeitung eines optimalen Zerlegeprozesses in der Feinstzerlegung für Rindfleisch (3 verschiedene Betriebe). Beschreibung der dafür notwendigen Arbeitsplätze, Durchführung einer Machbarkeitsstudie, Berechnung der Rentabilität einer ausbeutenoptimierten Zerlegeweise.
  • Überprüfung der Zerlegeprozesse von 2 verschiedenen Betrieben in Rumänien. Ziel: Vorschläge zur Arbeitsplatzgestaltung machen, Aussagen zu möglichen Kapazität der Mitarbeiter treffen.
  • Überprüfung der Arbeitsprozesse in einem Logistikzentrum.
  • Überprüfung sämtlicher Arbeitsprozesse in dem Produktionsbetrieb zweier großen Filialunternehmen (Bayern und Österreich), hinsichtlich Optimierung von Wurstrezepturen, optimale Kuttertechnologien, optimierte Zerlegeprozesse unter Berücksichtigung der maximalen Ausbeuten, standardisierte Verarbeitungsfleisch-Klassen, maximale Ausbeuten im Koch Pökelbereich.
  • Überprüfung von sämtlichen Verpackungsprozessen (Schwerpunkt SB Verpackung) einer mittelgroßen Fleischwarenfabrik.
  • Problem Mitarbeiterbeschaffung; Überprüfung sämtlicher Arbeitsprozesse. Vorschläge erarbeitet, wie das vorhandene Personal besser eingesetzt werden kann. Standardisierte Mitarbeiter-Interviews durchgeführt. Überprüfung der Eignung eines potentiellen Betriebsleiters. Neuer Einsatzpläne der Mitarbeiter erarbeitet. Arbeitsbereiche neu definiert.
  • Überprüfung der Optimierungspotenziale hinsichtlich maschinentechnische Optimierung und Arbeitsorganisation/Prozessabläufe im Kommissionier- und Verladebereich eines großen Zerlegebetriebes.
  • Überprüfung der Optimierungspotenziale hinsichtlich maschinentechnische Optimierung und Arbeitsorganisation/Prozessabläufe im Kommissionier- und Verladebereich eines großen Handelskonzerns.
  • Einführen von Filialabrechnungen; Optimieren und Harmonisieren des Filialbereiches im Fleischerhandwerk.
  • Durchführen von Multimomentstudien um Schwachpunkte in der Betriebsorganisation zu erkennen, zu quantifizieren, Auswirkungen zu beschreiben und Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten. Darüber hinaus werden über die Multimomentstudien Verteilzeitzuschläge für Zeitaufnahmen ermittelt.
  • Personifizierte Multimomentstudien, um die Tätigkeitsbereiche der Mitarbeiter zu kontrollieren.
  • Zeitaufnahmen im Bereich Schlachtung, Schweinezerlegung, Rinderzerlegung, Wurstproduktion, Verpackung, Versand und Technik um neue Sollvorgaben zu entwickeln.
Bilder Kurzprofil
Zertifikat Qualitätsmanagement

Zertifikat hier ansehen

© 2017 Huber Consult  |  Datenschutz